Alamosa, eine Freude für Fotografen

APPROVED Alamosa a photographers delight Visit USA Parks

Das San Luis Valley in Colorado ist ein Traum für Fotografen. Ob du ein Handy oder ein Teleobjektiv bei dir hast, fahre in diesen Teil von Colorado und fotografiere berühmte Sehenswürdigkeiten. Der Great Sand Dunes National Park ist einer der malerischsten Orte in Colorado, aber es ist nicht der einzige Ort, um absolut fabelhafte Fotos zu schießen. Mehrere Wildschutzgebiete sorgen für großartige Möglichkeiten Tiere zu beobachten und die offene Weite von Erde und Himmel sorgt für beeindruckende Landschaften. All diese Orte sind nur eine kurze Fahrt entfernt vom Hauptknotenpunkt im Tal: Alamosa.

alamosa great sand dunes national park preserve sunset 1

Basislager

Aber fangen wir von vorne an: finde eine Unterkunft. Alamosa ist die größte Stadt im San Luis Valley und bietet die meisten Annehmlichkeiten. Es gibt eine große Auswahl an Hotel- und Campingmöglichkeiten, die jedem Budget gerecht werden. Wenn es ums Essen geht, nimm dir Zeit für Calvillo's - einen Klassiker von Alamosa. Während es mehr als 50 Restaurants und Cafés zur Auswahl gibt, wird dieses authentische mexikanische Restaurant seinem Hype gerecht. Der beste Ort, um am Ende des Tages ein kühles Bier zu genießen, ist die San Luis Valley Brewing Company in der Innenstadt von Alamosa.

Great Sand Dunes National Park and Preserve

Der Great Sand Dunes National Park and Peserve ist eine der interessantesten Landschaften zum Fotografieren. Die Sangre de Cristo Berge sind eine Ansammlung von riesigen, zerklüfteten Gipfeln, deren höchsten Punkte zwischen circa 3.353 und 4.267 m erreichen! An diesen Gipfeln liegen die Great Sand Dunes, und im richtigen Winkel scheinen sie die hoch aufragenden Berge über ihnen zu imitieren.

alamosa great sand dunes national park reserve sand boarding 1

Was macht die Dünen so großartig?

Der auffallende Kontrast des Sandes zu den Bergen allein sorgt für überzeugende Bilder. Die Art, wie das Licht auf dem Sand tanzt und die Wolken über den Himmel flackern, erzeugt interessante Muster und Schatten über den Sand. Ich habe die Dünen mehrfach besucht und jedes Mal, wenn das Licht und das Wetter anders waren, boten mir die Dünen immer wieder ein einzigartiges Erlebnis. Am Abend, wenn die Sonne über die Landschaft scheint, wird alles in orange und gelbe Farbtöne getaucht. Die Textur des Sandes fügt den Fotos interessante Muster hinzu und überzeichnet die Konturen der Dünen.

alamosa great sand dunes national park preserve 4

Das Alamosa Wildlife Refuge (Naturschutzgebiet)

Früh am Morgen ist die kurze Fahrt zum Alamosa Wildlife Refuge ein wunderbares Erlebnis. Der Himmel ist mit rosa und gelben Streifen übersät, wenn die Sonne in der Ferne über dem Berg Sangre de Cristo aufgeht. Im Naturschutzgebiet tönt Vogelgezwitscher über Teiche und hohe Gräser hinweg.

Ich wünschte, ich hätte das Gefühl von Frieden und Ruhe, das ich an diesem Morgen verspürte, einfangen können. Das Naturschutzgebiet ist ein großartiger Ort, um Tierfotografie zu üben. Obwohl ein größeres Zoomobjektiv nett gewesen wäre, konnte ich an diesem Morgen mit meinem 70-200mm Teleobjektiv noch einige großartige Aufnahmen machen. In der Nähe konnten wir eine Vielzahl von Vögeln und einen Biber sehen, der in einem Teich schwamm, während wir in der Ferne das Jaulen und Schreien von Kojoten hörten!

alamosa wildlife refuge sunrise 7

Schränke dich nicht ein

Sogar um das Besucherzentrum herum sind bereits spannende Orte für Tierfotografien, aber das Naturschutzgebiet erstreckt sich über fast 50 km². Du kannst zu anderen Orten im Naturschutzgebiet fahren oder auch auf dem circa 3 km langen Rio Grande Nature Trail wandern. Wohin auch immer du dich innerhalb des Naturschutzgebietes bewegst, du wirst immer wieder die gezackten Gipfel des Sangre de Cristo als dramatische Kulisse für deine Fotos haben.

alamosa wildlife refuge sunrise 3

Aber warte, da ist mehr!

Für mehr Landschaftsfotografie, erwandere den Mosca Pass Trail in der Nähe der Sanddünen, wo du die Dünen von oben einfangen kannst. Zu den anderen interessanten Orten, um Landschaftsfotografie zu üben, gehören die Zapata Falls und Penitente Canyon in der Nähe von Del Norte. Du wirst wahrscheinlich auch interessante Landschaften finden, während du einfach nur entlang der Autobahnen in der Gegend fährst. Für weitere Tierfotografie gibt es im San Luis Valley weitere Naturschutzgebiete, einschließlich dem Monte Vista und dem Baca Wildlife Refuge.

alamosa san luis valley moonrise sunset rio grande 2

This story was created in partnership with Visit USA Parks.

 

 

Official Alamosa Newsletter

You can always easily unsubscribe and we never share your information.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com